DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Queen Elizabeth unterstützt laut Boulevard-Zeitung den Brexit

09.03.2016, 00:5809.03.2016, 06:32
Bild: WILL OLIVER/EPA/KEYSTONE

Queen Elizabeth II., Oberhaupt der englischen Krone, stützt gemäss einem Bericht des englischen Boulevardblattes The Sun einen Austritt Grossbritanniens aus der EU. Wie die Zeitung berichtet, soll die Königin während eines Treffens mit dem liberaldemokratischen Politiker Nick Clegg ihr Unverständnis über die EU zum Ausdruck gebracht haben. Die EU bewege sich in die falsche Richtung, soll Queen Elizabeth laut «The Sun» gesagt haben. Für die Anwesenden habe kein Zweifel bestanden, was die Queen mit ihrer EU-Kritik beabsichtigte. 

Titelseite von heute Mittwoch.<br data-editable="remove">
Titelseite von heute Mittwoch.
Bild: screenshot/sky

Nick Clegg, ein Befürworter eines Verbleibs in der EU, kann sich laut «The Sun» nicht an ein derartiges Gespräch erinnern. Das Revolverblatt stützt seinen Bericht gemäss eigenen Aussagen auf zwei unabhängige Quellen.

In Grossbritannien ist es unüblich, dass sich Mitglieder des Königshauses zu politischen Fragen äussern. Vor einem Jahr, kurz vor dem Referendum über einen Austritt Schottlands aus Grossbritannien, soll die Königin in einer Rede die Wähler dazu aufgerufen haben, sich ihre Entscheidung gut zu überlegen. Die Bemerkung wurde als Warnung vor einem Austritt gedeutet. (wst)

Das könnte dich auch interessieren: Queen Victoria

1 / 7
Queen Victoria
quelle: popperfoto / popperfoto
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
maljian
09.03.2016 05:29registriert Januar 2016
Ob man das, was die SUN schreibt, wirklich ernst nehmen kann?

Wenn sich selbst der anwesende Politiker nicht dran erinnern kann.
Wobei ich sowas wahrscheinlich auch verdrängen würde, wenn ich für und die Queen gegen einen Verbleib wäre.
351
Melden
Zum Kommentar
avatar
Töfflifahrer
09.03.2016 08:14registriert August 2015
Darf die Queen keine eigene Meinung haben, wenn dies überhaupt ihre Meinung ist?
Falsch liegt man jedenfalls nicht, wenn man anmerkt, dass die EU in die falsche Richtung geht.
201
Melden
Zum Kommentar
7
Kampf gegen Übergewicht: Jamie Oliver droht Boris Johnson mit ganz besonderem Dessert

Starkoch Jamie Oliver (46) hat aus Protest gegen eine aufgeschobene Anti-Übergewichts-Strategie der britischen Regierung einen Protest mit der berühmten Süssspeise Eton Mess angedroht.

Zur Story