Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwedin kommt bei Absturz von Greenpeace-Flugzeug ums Leben



Ein Flugzeug der Umweltschutzorganisation Greenpeace ist im brasilianischen Amazonasgebiet abgestürzt. Eine 29-jährige Schwedin kam bei dem Unglück am Dienstag ums Leben, weitere vier Insassen erlitten Verletzungen.

Dies berichtete das Nachrichtenportal G1 unter Berufung auf die Polizei und das schwedische Konsulat in Manaus. Auch Greenpeace bestätigte den Absturz der einmotorigen Cessna Caravan 208.

Das Flugzeug fiel in den Fluss Negro im Nationalpark Anavilhanas, 100 Kilometer nordwestlich von Manaus. Die Ursachen des Unfalls waren vorerst unklar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter