DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Statue vor dem Stadion

Arsenal ehrt Bergkamp in Bronze

22.02.2014, 20:3822.02.2014, 20:40
Bild: EPA

Vor dem Londoner Emirates Stadium, der Heimstätte von Arsenal, ist eine knapp zweieinhalb Meter hohe Bronzestatue von Dennis Bergkamp enthüllt worden. Der frühere Star-Stürmer der «Gunners» ist nach dem früheren Manager Herbert Chapman sowie Verteidiger-Legende Tony Adams und dem filigranen Thierry Henry der vierte frühere Spieler, der vom Premier-League-Topklub auf diese Weise verewigt wurde.

Der mittlerweile 44-jährige Holländer gewann mit Arsenal in elf Jahren sieben grosse Titel und erzielte dabei in 423 Spielen 120 Tore. Bergkamp ist aktuell als Assistenztrainer bei Ajax Amsterdam tätig. (ram/si)

Die schönsten Tore von Dennis Bergkamp im Arsenal-Trikot. Bei 5:40 Min. im Video kommt sein Wundergoal gegen Newcastle.Video: Youtube/Naim Carlos
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rangnick erhält Mega-Bonus, wenn er Haaland zu ManUnited locken kann
Ralf Rangnick hat bei Manchester United noch kein Spiel gecoacht – und doch steht nicht die Gegenwart, sondern bereits die Zukunft im Fokus. Sollte es ihm gelingen, Erling Haaland zum Klub zu holen, kassiert er angeblich eine hohe Sonderprämie.

Das Duell zwischen Manchester United und Arsenal zählt städteübergreifend zu den grössten Spielen Englands. Wenn sich die beiden Traditionsklubs heute Abend im Old Trafford gegenüberstehen, steht Ralf Rangnick noch nicht an der Seitenlinie. Das Debüt des neuen ManUtd-Trainers verzögert sich wegen der fehlenden Arbeitserlaubnis. Der Brexit hat vieles komplizierter gemacht auf der Insel.

Zur Story