DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es will einfach nicht laufen: Wieder eine Erstrunden-Niederlage für Vögele



KEY BISCAYNE, FL - MARCH 25:   Stefanie Voegele of Switzerland returns a ball to  Kirsten Flipkens of Belgium during day 3 of the Miami Open at Crandon Park Tennis Center on March 25, 2015 in Key Biscayne, Florida.  (Photo by Al Bello/Getty Images)

Stefanie Vögele muss auch in Charleston früh die Segel streichen. Bild: Getty Images North America

Stefanie Vögele (WTA 91) verliert beim WTA-Turnier in Charleston, South Carolina, in der ersten Runde in zwei Sätzen gegen Jaroslawa Schwedowa.

Die 25-jährige Aargauerin unterlag der 13 Positionen besser rangierten Kasachin in 1:11 Stunde 5:7, 2:6. Für Vögele war es im achten WTA-Turnier des Jahres die sechste Niederlage in der ersten Runde des Hauptfelds. (si/twu) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kampf gegen die Krankheit verloren

Köbi Kuhn trauert um seine Frau Alice 

Alice Kuhn, die Ehefrau des Ex-Nati-Trainers Köbi Kuhn, hat den monatelangen Kampf gegen ihre Krankheit verloren. Am vergangenen Freitag ist sie nach einem Zusammenbruch verstorben, wie der «SonntagsBlick» schreibt.

Nachdem seine Frau im Jahr 2008 wegen eines epileptischen Anfalls pflegebedürftig wurde, kümmerte sich «Köbi National» intensiv um sie. Die beiden waren 49 Jahre verheiratet. (rey)

Artikel lesen
Link zum Artikel