Liebe Boulevard-Journalisten: Sorry, aber ihr wurdet soeben vom watson-Schlagzeilen-Generator arbeitslos gemacht

26.08.14, 10:32 26.08.14, 11:27

Wenn die Stinkstiefel der IT mit den Humor-Nazis der Redaktion zusammenspannen, kann nur Grossartiges daraus resultieren: Zwei Humor-Welten prallen aufeinander, Lustigkeit vereint sich mit Technik und der watson-Boulevard-Bullshit-Schlagzeilen-Generator (kurz «BBSG») ist geboren!

Klick dich durch die unzähligen Kombinationen von typischen Boulevard-Titeln, die so oder so ähnlich ganz sicher schon mal publiziert wurden oder noch gedruckt werden! Und schick dieses längst überfällige technische Highlight deinen Journalisten-Freunden weiter – im Anhang: Die Adresse des nächsten Arbeitslosen-Amtes.

  • 1.
  • 2.

Falls du lieber selbst Boulevard-Journalist werden möchtest (und die Welt zu einem besseren Ort machen willst), darfst du hier gerne zur Aufnahme-Prüfung antreten.

Und nein, man muss wirklich nicht alles wissen, um den ehrenhaften Titel des Journalisten tragen zu dürfen. Klugscheisser mag nämlich niemand. Das Durchschnittsresultat beim watson-Team liegt schätzungsweise bei 3.5 Punkten von 20. Dafür sind wir mega lustig.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen