YouTube
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
YouTube Bestof

Arghhh … Bild: watson/mlu

Das streamt die Schweiz: Die YouTube-Top-Ten 2019



So streamt die Schweiz: YouTube hat die meistgeklickten Videos des Jahres 2019 veröffentlicht. Wie viele davon kennst du?

Die Liste zeigt die Videos aus dem Jahr 2019, die am meisten von Nutzern aus der Schweiz geschaut wurden. Nicht berücksichtigt sind offizielle Musikvideos – die findest du in einer separaten Liste weiter unten.

Volcano Show: Match Chain Reaction Amazing Fire Domino VOLCANO ERUPTION

Chad Zuber: First Primitive Year at the Hut

The Tonight Show Starring Jimmy Fallon: Christoph Waltz Gives Jimmy Fallon a German Words Quiz

SRF Sport: FC Liverpool - FC Barcelona 4:0 | Highlights - Champions League 2018/19 - Halbfinal

Standart Skill: SEASON 11 FORTNITE EVENT!

Rezo: Die Zerstörung der CDU.

UCLA Athletics: Katelyn Ohashi – 10.0 Floor (1-12-19)

Late Night Berlin: Capital Bra X Klaas – Die Gang ist mein Team

Julien Bam: MÄRCHEN in ASOZIAL feat. Kelly

Mister V: Rap vs Realite 2

Und das sind die Top-Musik-Videos:

  1. Zemër: Dhurata Dora ft. Soolking
  2. Daddy Yankee & Snow: Con Calma (Video Oficial)
  3. Mozzik x Loredana: ROMEO & JULIET prod. by Miksu & Macloud
  4. Mero: WOLKE 10 (Official Video)
  5. Eno feat. Mero: Ferrari (Official Video)
  6. Shawn Mendes, Camila Cabello: Señorita
  7. Capital Bra: CHERRY LADY (prod. by Jumpa)
  8. Billie Eilish: bad guy
  9. Kida ft. Ermal Fejzullahu: Tela
  10. Ariana Grande: 7 rings

Diese Kanäle haben in der Schweiz am meisten Follower hinzugewonnen:

  1. Gewitter im Kopf – Leben mit Tourette
  2. Krass Klassenfahrt
  3. Des Cuts et des Zooms
  4. Apokalypto
  5. LUCREW
  6. Slavik Junge
  7. LELAY
  8. CYRILstudio
  9. DIABO
  10. MarkyLive
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Einige der erfolgreichsten Schweizer YouTuber

Wenn das Internet ein Mensch wäre – in 10 fiesen Situationen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nase voll von WhatsApp? So löschst du die Messenger-App RICHTIG

Möchtest du von WhatsApp zu Signal oder Threema wechseln? Einfach WhatsApp auf dem iPhone oder Android-Handy löschen und die neue Messenger-App installieren, reicht nicht. So geht's richtig.

WhatsApp ändert mal wieder seine Nutzungsbedingungen. In einer Pop-up-Meldung weist die Messenger-App, die zu Facebook gehört, auf ihre aktualisierte Datenschutzrichtlinie hin. Für User in der Schweiz ändert sich mit den neuen AGB, die derzeit viele Menschen verunsichern, vordergründig nur wenig. Facebook erhält zwar gewisse WhatsApp-Nutzerdaten, darf diese bei uns aber nicht für seine personalisierten Anzeigen nutzen. Diese Regelung gibt es schon länger. Stossend ist somit primär, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel