DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt gibt es die Cumulus-Punkte auch auf dem Handy

Jeder siebte Schweizer hat die Migros-App installiert. Nun wird sie weiter ausgebaut: Auch Werte-Bons können verwaltet werden.
26.10.2015, 07:4126.10.2015, 08:28
Andreas Schaffner / Aargauer Zeitung

Ab sofort stehen die blauen Cumulus-Bons neu auch in digitaler Form zur Verfügung. Einlösbar sind sie in der Migros-App und auf der Cumulus-Homepage. Dies gibt der grösste Detailhändler der Schweiz heute bekannt. «Mit diesem Schritt ist das digitale Portemonnaie komplett. Mit der Migros-App können Kunden nun mit ihrem Handy bezahlen, ihre Cumulus-Bons elektronisch einlösen und die Kassenzettel nachträglich einsehen», sagt Migros-Sprecherin Monika Weibel gegenüber der «Nordwestschweiz».

Die Migros modernisiert sich ständig.<br data-editable="remove">
Die Migros modernisiert sich ständig.
Bild: KEYSTONE

Der Begriff des digitalen Portemonnaies heisst: Mittels Smartphone können nicht nur Punkte gesammelt werden, sondern Kunden können auch damit bezahlen. Zudem ermöglichte es das Einlösen von Geschenkkarten. Auch sonstige Vorteilcoupons und Bonus-Coupons können eingelöst werden. Zuletzt kann man auch seine Kassenbons einsehen. Die App der Migros ist erfolgreich. Jeder siebte Schweizer hat die Migros-App bereits installiert.

Um die blauen Cumulus-Bons digital nutzen zu können, müssen Cumulus-Mitglieder die neuste Version der Migros-App haben oder ihre Migros-App aktualisieren. Neu erscheint in der Migros-App anstelle des Cumulus-Strichcodes ein QR-Code. 

Das Leben von Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler

1 / 21
Das Leben von Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Migros ruft Alnatura-Erdmandeln wegen Salmonellen zurück

Der Grossverteiler Migros ruft die gemahlenen Erdmandeln seiner Marke «Alnatura» zurück. In dem Produkt waren Salmonellen nachgewiesen worden. Dabei kann eine Gesundheitsgefahr entstehen. Kunden sollen die Erdmandeln nicht essen.

Zur Story