People
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Schmerzensmann

George Clooney hat Rückenweh und ist im Spital. Und: er ist tablettensüchtig! Genau wie Dr. House!

epa04182115 (FILE) The file picture dated 28 August 2013 shows US actor/cast member George Clooney arriving for the premiere of 'Gravity' at the 70th annual Venice International Film Festival, in Venice, Italy. According to media reports on 27 April 2014, George Clooney allegedly got engaged to his British girlfriend Amal Alamuddin.  EPA/CLAUDIO ONORATI *** Local Caption *** 50971321

Hinter diesem Lächeln steckt viel Medizin: George Clooney. Bild: EPA

Der Arme. Seit er sich bei den Dreharbeiten zu «Syriana» vor zehn Jahren verletzt hat, leidet George Clooney unter chronischen Rückenschmerzen. Und deshalb ist er jetzt, einen Monat vor der Hochzeit mit der wunderschönen und sowieso umwerfenden Völkerrechtsanwältin Amal Alamuddin, im Spital. In Deutschland, obwohl die Schweiz weiss Gott auch grossartige Spitäler gäbe. 

Amal Alamuddin, human rights lawyer and fiancee of US actor George Clooney attends the 'End Sexual Violence in Conflict' summit in London, Thursday, June 12, 2014. The Summit welcomes governments from over 100 countries, over 900 experts, NGOs, Faith leaders, and representatives from international organizations across the world. (AP Photo/Lefteris Pitarakis)

Amal Alamuddin heisst bald Alamuddin-Clooney. Bild: Lefteris Pitarakis/AP/KEYSTONE

Berühmt wurde Clooney ja einst als Arzt in der Spitalserie «Emergency Room». Und deshalb ist der Vergleich mit einem Serienheld, der beinah so gut aussieht wie Clooney, an dieser Stelle gestattet. Denn Clooney gestand CBS, wegen seines Rückens tablettensüchtig zu sein. Genau so, wie Dr. Gregory House wegen seines kaputten Beines süchtig nach dem Schmerzmittel Vicodin ist. 

house

Brother in pain: Dr. Gregory House.  Bild: Fox Broadcasting Company

Bei Gregory (House) wissen wir, wie das rauskommt: Immer schlechter. Total fatal. Bei George (Clooney) hoffen wir, dass es dank der aktuellen Operation endlich besser wird und er seine Hochzeit so unbeschwert begehen kann wie Brad und Angelina. Und wer weiss, vielleicht leihen die beiden ja dem George ihre 7326 Kinder aus fürs Blumenstreuen und die Rührseligkeit und so. Auf jeden Fall wünschen wir dem grauschläfigen Superstar der Herzen an dieser Stelle beste Besserung. (sme)



Das könnte dich auch interessieren:

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Empörung nach Landung am Mont-Blanc

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Khashoggi-Mord: Hinweise belasten Saudi-Kronprinz

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was Kate Winslet Freches tat, als sie von der Nacktszene in «Titanic» erfuhr

Heute gibt's ein fesches kleines Anekdötchen vom «Titanic»-Set. 22 Jahre ist es her, dass wir alle weinend im Kino sassen und dabei zusahen, wie Rose ihren Jack an den dunklen, eisig kalten Nordatlantik verlor.

Und wir alle erinnern uns an die Mutter aller Szenen.

Nein, nicht die.

Die andere. Die noch nacktere.

Nachdem nämlich Kate Winslet besagte Szene gelesen hatte und wusste, dass sie in diesem unsagbar teuren Film vollends enthüllt vor Leonardo DiCaprio wird herumliegen müssen, beschloss …

Artikel lesen
Link zum Artikel