DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Antisemitismus in Deutschland und der Schweiz

Wo hört Israelkritik auf, wo beginnt der Judenhass?

22.07.2014, 08:5022.07.2014, 12:18
  • Gibt es ein Aufflammen des Antisemitismus in Deutschland? Bei israelkritischen Demonstrationen in Deutschland werden oft antisemitische Parolen skandiert.
  • «Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein». Diese Parolen an Demos werfen die alte Frage wieder auf, wann die Israelkritik aufhört und der Antisemitismus beginnt. Vor allem die Linke tue sich schwer damit, so die «NZZ».
  • Jüdische Mitbürger in der Schweiz werden angesichts der jüngsten Eskalation in Nahost schlimm angefeindet, schreibt der Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds im «Tages-Anzeiger».

Weiterlesen in der Neuen Zürcher Zeitung (deutsche Linke) und im Tages-Anzeiger

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Antisemitismus-Eklat um jüdischen Sänger – Hotel-Mitarbeiter beurlaubt

Weil er einen Davidstern um den Hals trug, habe man ihm das Einchecken in einem Leipziger Hotel verweigert, berichtete der Sänger. Der Vorfall sorgte für grosse Empörung und zieht nun weitreichende Konsequenzen mit sich.

«Ich bin gerade sprachlos», wandte sich Musiker Gil Ofarim am Dienstag in einem Video an seine mehr als 130'000 Instagram-Follower und schilderte sichtlich ergriffen einen Vorfall, der sich kurz zuvor im Leipziger «Westin Hotel» ereignet hatte. Als er an der Rezeption einchecken wollte, sei er Opfer von Antisemitismus geworden. Ein Mitarbeiter habe ihn aufgefordert, seine Kette mit einem Davidstern einzupacken, berichtete der Sohn des israelischen Sängers Abi Ofarim und fragte …

Artikel lesen
Link zum Artikel