DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

50'000 Franken Sachschaden nach Selbstunfall

18.03.2017, 14:48

Teurer Unfall: Ein Junglenker hat am Samstagmorgen zwischen Birrwil und Beinwil am See AG bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Boliden verloren und stürzte eine Böschung hinunter.

Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Sein Auto hingegen muss für mindestens 50'000 Franken repariert werden. Der 20-jährige Lenker musste seinen Führerausweis vorläufig abgeben, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Sie sucht zudem Zeugen des Unfalls. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!