USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

US-Küstenwache stoppt Tauchboot mit 8 Tonnen Kokain – Helmkamera filmt alles



Die US-Küstenwache hat ein Schmuggler-Tauchboot auf dem offenen Pazifik vor Kolumbien geentert. Eine Helmkamera hat die spektakuläre Aktion aufgenommen.

abspielen

Video: watson/nfr

(nfr)

Nein, du hast keine Drogen genommen. Das ist Kunst

Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sarkasmusdetektor 16.07.2019 21:40
    Highlight Highlight Und wie sind die Auswirkungen auf die Wall Street, wenn bei den Tradern der Stoff knapp wird? Gab es schon Hamsterkäufe und Panikausbrüche oder reichen die staatlichen Pflichtvorräte noch?
  • Loeffel 16.07.2019 18:40
    Highlight Highlight Küstenwache Typ sieht U-Boot. Was macht man da um es zum Stoppen zu bringen?!

    Natürlich, ist ja logisch, man ruft dem U-Boot zu: „Fucking stop that fucking u-boat“ 😂😂
  • Bird of Prey 16.07.2019 17:56
    Highlight Highlight US Küstenwache - Kolumbien .... hä?
    Egal was man von Drogen hält (CIA finanziert damit ganze politische Umstürze) was macht die Küstenwache der Amis da?
    • AdvocatusDiaboli 16.07.2019 19:15
      Highlight Highlight https://de.wikipedia.org/wiki/Hohe_See

      Kennsch?
    • Bird of Prey 17.07.2019 13:48
      Highlight Highlight Sag mir bitte nicht, ich sei pingelig, aber ich möchte doch gerne genau wissen, in welcher Entfernung zur Küste die Amis mit diesen Gummidingern rumtorkeln.
      In Anbetracht der Geschichte um Tanker beim Horn von Hormus sind die Hoheitszonen gerade in aller Munde. Auch dass es da immer mal wieder Interprätationen gibt
      Oder war dieser Hinweis dahingehend, dass Amerikas Küste alle Weltmeere umfasst?
  • Butzdi 16.07.2019 17:33
    Highlight Highlight Bald verlangt Trump dann Fangnetze und verklickert seinen Jüngern, dass Mexiko diese bezahlen wird.
  • ChiefJustice 16.07.2019 16:16
    Highlight Highlight Bei dem Ami-Spanglish würde ich auch nicht verstehen, was er von mir will :)
    • ChiefJustice 16.07.2019 16:32
      Highlight Highlight Ich glaube, er versucht zu schreien "Alto tu barco!", was bedeutet "Du hast ein hohes Schiff, Du hast ein hohes Schiff!".
      Noch lustiger wird es, wenn man die automatischen Youtube-Untertitel einschaltet, gemäss denen er "I don't work out!" schreit. :)
    • El Mac 16.07.2019 17:17
      Highlight Highlight Alto kann auch Halt bedeuten...
    • ChiefJustice 16.07.2019 23:50
      Highlight Highlight @El Mac: Stimmt. Aber nicht im Zusammenhang mit ‚tu barco‘. Nur, wenn es alleine stehen bleibt. (Aber ja, natürlich hat er es mit dieser Bedeutung äussern wollen)
  • Licorne 16.07.2019 16:16
    Highlight Highlight Ein Boot pro Jahr wird beschlagnahmt? Man stelle sich vor, wie viele solcher Boote damit durchkommen. Auch wenn sich 8 Tonnen nach viel anhören, wird das wohl nur ein winziger Bruchteil dessen sein, was erfolgreich geschmuggelt wird..
  • mrgoku 16.07.2019 16:12
    Highlight Highlight Das nächste Mal dann doch lieber ein ganzes U-Boot... haha
  • leykon 16.07.2019 15:08
    Highlight Highlight Warum taucht er nicht unter? 🤔
    • el patrón 16.07.2019 15:17
      Highlight Highlight Es handelt sich hierbei nicht um ein U-Boot, sondern um einen Halbtaucher. Diese haben eine minimale Signatur, können jedoch nicht vollständig untertauchen.
    • Sven Emmert 16.07.2019 15:18
      Highlight Highlight Es ist kein Uboot sondern ein semi-Tauchboot. der grösste Teil des Bootes liegt unter der Wasseroberfläche aber der "Turm" und der Schnorchel ragen etwas aus dem Wasser. Es soll die Entdeckung durch Radar und Sicht erschweren.
    • leykon 16.07.2019 15:50
      Highlight Highlight Danke für die Erklärungen 👍👍👍

Trump will Grönland kaufen? Er soll es erstmal auf der Karte finden – die Reaktionen

Donald Trump will einem Bericht des Wall «Street Journal» zufolge Grönland kaufen. Prinzipiell vielleicht keine schlechte Idee, denn die grösste Insel der Erde verfügt unter viel Eis über enorme Bodenschätze. Problem nur: Die quasi autonome Insel (nur Verteidigungs- und Aussenpolitik unterstehen noch der dänischen Regierung) steht gar nicht zum Verkauf.

Aus Grönland folgten die Reaktionen auf dem Fuss: «Wir sind offen dafür, Geschäfte zu machen, aber wir stehen nicht zum Verkauf», erklärte …

Artikel lesen
Link zum Artikel