DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
PSG-Goalie Keylor Navas.
PSG-Goalie Keylor Navas.Bild: keystone

PSG-Star Keylor Navas nimmt 30 ukrainische Flüchtlinge in Heimkino auf

Keylor Navas ist für sein soziales Engagement bekannt. Nun hat der Torhüter von Paris St. Germain mit seiner Frau 30 ukrainische Flüchtlinge bei sich aufgenommen. Die Gäste schlafen im Heimkino des Fussballers. 
28.03.2022, 07:32
Ein Artikel von
t-online

Der Torwart von Paris St. Germain , Keylor Navas , hat 30 Flüchtlinge aufgenommen. Das berichtet das spanische Medium «SPORT». Demnach soll der Costa Ricaner von einer spanischen Organisation erfahren haben, dass diese nach Krakau in Polen aufgebrochen sei, um Lebensmittel zu verteilen und Flüchtlinge zu retten. Für den Fussball-Star war dies ein Signal, selbst etwas zu tun. So baute er wohl kurzerhand sein eigenes Heimkino in einen Schlafsaal um und nahm 30 der Personen bei sich auf.

Seine Frau, Andrea Salas, soll für die neu aufgenommenen Gäste kochen. Sie hat auf Instagram zudem einen Post abgesetzt, in dem sie dazu aufruft, Flüchtlinge bei sich aufzunehmen. Sie schrieb unter anderem: «Ich teile die Informationen, damit sie (die Flüchtlinge Anm. d. Red.) inmitten von so viel Schmerz Liebe spüren können.» Bei Familie Navas soll es auch einen Gottesdienst für die Flüchtlinge gegeben haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Fussballer und seine Frau aktiv werden. Zu Beginn der Corona-Pandemie haben sie die Kampagne «Körbe der Hoffnung» gestartet, um Lebensmittel zu rund 3'700 Familien zu bringen, die besonders von der Pandemie betroffen waren.

(mem, t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wie sich ukrainische Zivilisten auf ihren Feind vorbereiten

1 / 17
Wie sich ukrainische Zivilisten auf ihren Feind vorbereiten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Beckham spendet seinen 70-Millionen-Insta-Account an eine ukrainische Ärztin

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Raembe
28.03.2022 09:14registriert April 2014
Klasse Aktion.
260
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sii sorry abär....... Äääääähm?
28.03.2022 09:31registriert März 2020
Schön, dass es noch Leute giebt, denen die PSG Millionen den Kopf nicht vernebeln.
260
Melden
Zum Kommentar
4
Auf der Tribüne in Bukarest irrte ich mich gewaltig – als die Schweiz ihren Fluch besiegte
Heute vor einem Jahr bezwingt die Schweiz an der EM Frankreich, erreicht erstmals in der Neuzeit an einem grossen Turnier den Viertelfinal. Bevor es der Nati gelingt, den Fluch zu besiegen, muss sie lange leiden – wir haben sie von der WM 2014 bis zur EM 2021 begleitet.

Es ist kurz nach Mitternacht in der Innenstadt von Bukarest. Der 28. Juni 2021 ist erst ein paar wenige Minuten alt. Ich stehe mit Bernard in einer kleinen Gasse, die letzte Runde ist eigentlich schon vorbei, der Barkeeper winkt mir zu. «Komm rasch rein», ruft er, zwei kleine Flaschen Bier verkauft er mir doch noch, aber nur wenn die Securitys nichts sehen.

Zur Story