Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Katholische Kirche

Niederländischer Bischof missbrauchte Jungen

25.04.14, 17:55
niederlande bischof kindsmissbaruch telegraaf screenshot

Bericht über den Missbrauchsfall in der niederländischen Zeitung «De Telegraaf». Screenshot: Telegraaf.nl

Ein niederländischer Hilfsbischof hat in den 50er bis 70er Jahren mehrere Jungen sexuell missbraucht. Das Erzbistum Utrecht bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte. Vier Opfer des römisch-katholischen Geistlichen Jan Niënhaus seien entschädigt worden. Der Hilfsbischof starb im Jahre 2000. 

Bereits 2012 war der Klage der vier Männer von der kirchlichen Kommission zu sexuellem Missbrauch stattgegeben worden. Das Erzbistum hatte dies jedoch nicht veröffentlicht. Im Februar hatte die römisch-katholische Kirche in den Niederlanden eingestanden, dass ein weiterer Bischof sich des sexuellen Missbrauchs schuldig gemacht hatte. Auch diesen Fall hatte die Kirche zunächst geheim gehalten. (dhr/sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen