Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Drogen

Flughafen Zürich: Vier Kilo Kokain im Handgepäck

12.03.14, 19:03 12.03.14, 20:49

Die Polizei hat am Montag im Flughafen Zürich eine mutmassliche Drogenkurierin festgenommen. Die 18-jährige Brasilianerin führte im Handgepäck rund vier Kilogramm Kokain mit sich, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. 

Die Frau war von São Paulo nach Zürich geflogen und wollte nach Brüssel weiterfliegen. Polizisten hatten jedoch den Verdacht, dass es sich um eine Drogenkurierin handeln könnte und unterzogen sie einer Personenkontrolle. Als die Polizisten das Gepäck der Verdächtigen untersuchten, fanden sie in einem Versteck im Koffer die Drogen. (whr/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen