Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unfall

Sattelschlepper verliert auf der A13 seinen Auflieger



Auf der Autobahn A13 hat am Freitagabend in Graubünden ein rumänischer Sattelschlepper seinen Auflieger verloren. Der leere Auflieger riss ab und machte sich selbständig. Der Unfall verlief glimpflich, verletzt wurde niemand. Wegen des Unfalls sperrte die Polizei die A13 teilweise.

Der Unfall ereignete sich kurz nach einem Tunnel zwischen Thusis GR und Zillis, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Der 29-jährige Lastwagenchauffeur trat nach dem Unfall sofort auf die Bremsen und habe die Zugmaschine rasch zum Stillstand gebracht. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter