DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gauck ernennt Gabriel zum neuen deutschen Aussenminister



Vizekanzler Sigmar Gabriel hat Frank-Walter Steinmeier als deutschen Aussenminister abgelöst. Bundespräsident Joachim Gauck übergab ihm am Freitag im Schloss Bellevue die Entlassungsurkunde als Wirtschaftsminister und die Ernennungsurkunde für das neue Amt.

Neue Wirtschaftsministerin wird Gabriels bisherige Parlamentarische Staatssekretärin Brigitte Zypries (ebenfalls SPD), die als Neuling im Kabinett aber noch im Bundestag vereidigt werden muss. Sie war von 2002 bis 2009 Bundesjustizministerin.

Steinmeier scheidet aus dem Kabinett aus, weil er am 12. Februar als Kandidat der grossen Koalition bei der Bundespräsidentenwahl antritt. Seine Wahl gilt als sicher. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter