DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mindestens sieben Tote bei schweren Sturm in Sri Lanka



Bei einem schweren Sturm im südasiatischen Inselstaat Sri Lanka sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Fünf weitere Menschen würden noch vermisst, teilte die Katastrophenschutzbehörde am Donnerstag mit.

Starker Wind und heftige Regenfälle waren am Mittwoch über weite Teile des Landes hinweggezogen. Mehr als 20'000 Menschen seien von den Folgen des Sturms betroffen, sagte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde. In vielen Gebieten fiel stundenlang der Strom aus.

Staatschef Maithripala Sirisena schickte die Armee in die betroffenen Gebiete, um den Sturmopfern zu helfen. 2000 Soldaten seien bereits vor Ort, sagte ein Armeesprecher. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter