Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Genfer Flughafen nimmt Flugbetrieb nach Schneefällen wieder auf



Nach einer Sperrung wegen starken Schneefalls hat der Flughafen Genf den Flugbetrieb um 11.40 Uhr wieder aufgenommen. Dennoch kommt es zu Verspätungen und Ausfällen. Passagieren wird geraten, die Bestätigung ihres Fluges abzuwarten.

Die unerwartet starken Schneefälle hatten den Flugbetrieb ab 10 Uhr lahm gelegt. Am Nachmittag dürfte der Schnee vom Regen abgelöst werden, wie eine Flughafensprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte.

Mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standen am Morgen auf der Piste im Einsatz. Die Genfer Flughafenbetreiber gingen am Freitag von Flugausfällen und Verspätungen aus. Passagiere sollten sich auf der Internetseite www.gva.ch des Flughafens direkt informieren.

Bereits am Donnerstagmorgen hatte der Flughafen den Betrieb nach Schneefällen vorübergehend einstellen müssen. Wegen der Umstände offerierte der Flughafen den Gästen gratis-Internet und verteilte Wasserflaschen an die wartenden Passagiere beim Check-in. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter