DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autofahrer nach Kollision auf A13 bei Mesocco GR verletzt



Bei einem Verkehrsunfall auf der A13 in der Gemeinde Mesocco GR ist am Samstagmorgen eine Person verletzt worden. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rega in ein Spital in Lugano geflogen.

Der Autofahrer war um 9.25 Uhr in Richtung San Bernardino unterwegs, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto, das zuvor ins Schleudern geraten war.

Der Fahrer dieses Autos war von San Bernardino herkommend in Richtung Süden unterwegs. Bei der Valei-Kurve geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und drehte sich einmal um die eigene Achse. Dabei kollidierte es seitlich-frontal mit dem anderen Fahrzeug.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die A13 war für die Tatbestandesaufnahme und die Rettung für eine Stunde gesperrt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter