DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pharma

Roche erzielt Rekordgewinn von 11,4 Milliarden Franken



Der Pharma- und Diagnostikkonzern Roche weist für 2013 einen Rekordgewinn von 11,4 Mrd. Fr. aus. Das sind 18 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Zum Gewinnsprung trugen der Anstieg des Umsatzes um 3 Prozent auf 46,8 Mrd. Franken, niedrigere Restrukturierungskosten und Auflösungen von Wertminderungen bei, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Zu konstanten Wechselkursen wäre der Umsatz um 6 Prozent gewachsen.

Als Höhepunkte des vergangenen Jahrs nannte Konzernchef Severin Schwan neue Therapien für Frauen mit einer besonders aggressiven Form von Brustkrebs, das Medikament Gazyva zur Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) in den USA sowie neue Tests zum Nachweis von Gebärmutterhalskrebs. Die Aktionäre können sich auf eine um 6 Prozent erhöhte Dividende von 7,80 Fr. pro Aktie und Genussschein freuen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter