wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auszeichnung: Bruno Mars und Taylor Swift erste Gewinner von MTV-Videopreisen

Auszeichnung: Bruno Mars und Taylor Swift erste Gewinner von MTV-Videopreisen

31.08.2015, 04:56

Taylor Swift und Bruno Mars waren die ersten Gewinner eines MTV Video Awards in diesem Jahr. Swift bekam bei der Verleihung am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles gleich zu Beginn zwei Preise für das Filmchen ihres Songs «Blank Space».

Sie gewann inder Kategorie bestes Video einer Künstlerin und bestes Popvideo. Bei den Männern gewannen Mark Ronson und Bruno Mars für «Uptown Funk». Dazwischen hatte Nicki Minaj noch das «Beste Hip-Hop Video» für «Anaconda» gewonnen. Favoritin des Abends war Taylor Swift, die mit neun Nominierungen ins Rennen ging. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!