DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bahnstrecke Zürich-Chur nach Entgleisung von Schotterwagen zu

06.09.2017, 06:20

Die Bahnstrecke zwischen Zürich und Chur ist am frühen Mittwochmorgen wegen einer Entgleisung unterbrochen worden. Ein Schotterwagen ist aus ungeklärten Gründen aus den Schienen gesprungen. Zwischen Au ZH und Wädenswil ZH verkehrten danach keine Züge mehr.

Der Wagen mit Schottersteinen sei bei Bauarbeiten im Raum Wädenswil ZH am frühen Morgen entgleist, sagte ein SBB-Sprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Zum Schadensausmass und zum Dauer des Unterbruchs konnte er zunächst keine Angaben machen.

Laut Bahnverkehrsinformation müssen Reisende mit Verspätungen, Zugausfällen und Umleitungen ihrer Züge rechnen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter