DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gasverpuffung in Wohnwagen: Mann in Gebenstorf AG verletzt



Bei einer Gasverpuffung in einem Wohnwagen ist ein 46-jähriger Mann am Sonntagnachmittag in Gebenstorf AG verletzt worden. Bei der wuchtigen Verpuffung wurde der Mann weggeschleudert.

Der Eigentümer des Wohnwagens erlitt Brandverletzungen im Gesicht. Eine Ambulanz transportierte den Mann ins Spital, wie die Aargauer Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Die Seitenwände des auf einem Privatgrundstück stehenden Wohnwagens wurden aus den Fugen gerissen. Weshalb es zu einer Verpuffung kam, ist noch unklar.

Im Wohnwagen war ein mit Gas betriebener Heizlüfter in Betrieb gestanden. Gemäss Polizei stehen eine technische Ursache oder Fahrlässigkeit im Vordergrund. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter