Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

US-Schauspielerin Glenne Headly stirbt mit 62 Jahren



Die amerikanische Schauspielerin Glenne Headly ist tot. Wie ihre Sprecherin der Zeitung «USA Today» und anderen US-Medien am Freitag mitteilte, starb Headly am Donnerstag. Sie wurde 62 Jahre alt. Zur Todesursache wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Headly, die in den 80er Jahren mit dem Schauspieler John Malkovich verheiratet war, hatte nach ihrem Start auf der Theaterbühne in Filmen und Fernsehsendungen Erfolg.

Mit Steve Martin und Michael Caine drehte sie die Gaunerkomödie «Zwei hinreissend verdorbene Schurken» (1988), mit Warren Beatty den Krimi «Dick Tracy» (1990), mit Richard Dreyfuss das preisgekrönte Drama «Mr. Holland's Opus» (1995). An der Seite von Scarlett Johansson und Joseph Gordon-Levitt war sie in der Sexsatire «Don Jon» (2013) zu sehen.

Viele Fernsehzuschauer kennen die Schauspielerin in der Rolle der Polizeichef-Gattin Karen Stottlemeyer aus der Krimiserie «Monk» und als Dr. Abby Keaton aus dem Dramaformat «Emergency Room - Die Notaufnahme». Für ihre Rolle in der TV-Serie «Lonesome Dove» erhielt sie eine Emmy-Nominierung. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter