Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

F/A-18 der Schweizer Luftwaffe im Gebiet Susten vermisst



Im Gebiet des Sustenpasses wird seit Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine F/A-18 der Schweizer Luftwaffe vermisst. Über das Schicksal des Piloten sei zur Zeit nichts bekannt, teile das Eidgenössische Verteidigungsdepartement (VBS) am Abend mit.

Das Flugzeug werde in der Region um Meiringen BE vermisst, sagte VBS-Sprecher Renato Kalbermatten auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Weitere Angaben wollte er nicht machen.

Luftwaffenkommandant Aldo Schellenberg werde um 19.30 Uhr zum weiteren Vorgehen informieren. Die Suchmassnahmen sind laut VBS «unverzüglich» eingeleitet worden. Beim Flugzeug handelt es sich um einen Einsitzer, wie das VBS mitteilte.

Erst vergangenen Oktober war eine zweisitzige F/A-18 im gemeinsamen Trainingsraum mit Frankreich südöstlich von Besançon abgestürzt. Der Pilot wurde dabei verletzt.

Im Juni dieses Jahres stürzte zudem ein F5-Kampfflugzeug der Patrouille Suisse in der Nähe des Militärflugplatzes Leeuwarden in den Niederlanden ab, nachdem sich zwei Jets bei einem Trainingsflug touchiert hatten. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter