DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Räumungsfeuer in Poschiavo ausser Kontrolle geraten



Ein Räumungsfeuer ist am Donnerstagmorgen oberhalb von Poschiavo GR ausser Kontrolle geraten. Zur Brandbekämpfung musste ein Helikopter eingesetzt werden. Die Feuerwehr konnte der Brand am Nachmittag löschen.

Ein Landwirt hatte um 8 Uhr bei der Örtlichkeit Pozzascia ein bewilligtes Räumungsfeuer entfacht, wie die Bündner Kantonspolizei mitteilte. Das Feuer sei aber kurz darauf ausser Kontrolle geraten und habe auf Wiesland und Bäume übergegriffen.

Die Feuerwehr Poschiavo sei mit rund zehn Einsatzkräften ausgerückt. Um die Löscharbeiten im nur eingeschränkt per Fahrzeug und zu Fuss zugänglichen Gebiet zu beschleunigen, sei ein Helikopter der Heli Bernina zur Brandbekämpfung beigezogen worden. Die Feuerwehr habe den Brand schliesslich unter Kontrolle bringen und löschen können. Die Brandfläche betrug gemäss Polizei gut 500 Quadratmeter. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter