DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erdbeben

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt



Ein schweres Erdbeben hat Mexiko-Stadt und den Osten des Landes erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 6,4 lag 46 Kilometer südwestlich der Ortstaft Isla im Bundesstaat Veracruz, wie die staatliche Erdbebenwarte am Dienstag mitteilte.

Das Beben war auch in den Bundesstaaten Morelos, Puebla und Oaxaca zu spüren. Es gebe weder Schäden noch Verletzte, schrieb der Bürgermeister von Mexiko-Stadt, Miguel Ángel Mancera, zunächst bei Twitter. Allerdings hätten viele Menschen ihre Häuser verlassen, als kurz vor 6 Uhr am Morgen (Ortszeit) die Erde bebte. (whr/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter