DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehrsunfall: Doppeldecker rast in Supermarkt - zwei Tote in Grossbritannien



Bei einem tödlichen Unfall in Grossbritannien ist ein Doppeldeckerbus in ein Einkaufszentrum gerast. Der Bus rammte am Samstag in Coventry im Zentrum des Landes zunächst mehrere Autos und einen Laternenmast, bevor er mit dem Gebäude kollidierte.

Laut Polizei kamen ein achtjähriger Junge und eine Frau ums Leben. «Es war das absolute Chaos», schilderte der Augenzeuge Maneer Fiaz im Sender Sky News. Passanten zogen den Busfahrer durch ein Fenster aus dem Fahrzeug. Im oberen Stock des Busses hätten mehrere Kinder festgesessen, schilderte der Zeuge. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter