DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Freitag, 28. Februar 2014

Was heute wichtig wird

28.02.2014, 05:3628.02.2014, 11:09

Viktor Janukowitsch meldet sich zu Wort

  • Der entmachtete Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, kündigte an, er wolle am Freitagnachmittag (14.00 Uhr) erstmals seit seiner Enthebung wieder öffentlich auftreten.
  • Der 63-Jährige will in der russischen Stadt Rostow am Don eine Medienkonferenz abhalten.

Einwanderungs-Initiative: Neuer Vorschlag zur Umsetzung

  • Der Thinktank Avenir Suisse präsentiert einen Umsetzungsvorschlag zur Initiative gegen «Masseneinwanderung». 
  • Er soll zeigen, wie die Zuwanderung begrenzt werden könnte, ohne die Personenfreizügigkeit oder die bilateralen Verträge mit der EU zu gefährden. 

Konjunktur dürfte sich im Februar leicht abgeschwächt haben

  • Die Konjunkturforschungsstelle der ETH (KOF) präsentiert ihr Barometer für den Februar. 
  • Ökonomen und Analysten erwarten, dass sich die Konjunktur in der Schweiz wieder etwas abgeschwächt hat. 
  • Die Schweizer Wirtschaft ist mit leicht stärkerem Rückenwind in das neue Jahr gestartet. Noch im Januar legte das KOF-Barometer leicht zu. 

Gigantenduell Federer gegen Djokovic

  • Roger Federer trifft im Halbfinal des ATP-500-Turniers in Dubai auf den als Nummer 1 gesetzten Novak Djokovic. Der Match beginnt frühestens um 16 Uhr.
  • Djokovic rückte wegen der Verletzungsabsage des Russen Michail Juschni ohne einen einzigen Ballwechsel unter die letzten Vier vor. 
  • Im zweiten Halbfinal treffen Vorjahresfinalist Tomas Berdych (Tschechien) und der Deutsche Philipp Kohlschreiber aufeinander.
Federer in Aktion gegen Lukas Rosol. 
Federer in Aktion gegen Lukas Rosol. Bild: Reuters

Abfahrtskrimi auf dem Kvitfjell

  • Auf dem Kvitfjell, zu deutsch «Weisser Berg», beginnt um 11.45 Uhr die Alpin Abfahrt der Herren.
  • Können sich die Schweizer Speed-Männer für die Abfahrts-Schlappe von Sotschi revanchieren? 
  • Der letzte Sieger der Abfahrt am Kvitfjell war Adrien Theaux, der Aksel Lund Svindal vor heimischem Publikum auf Rang zwei verwies. 
Schaffts Patrick Küng aufs Podest?
Schaffts Patrick Küng aufs Podest?Bild: EPA

In Rio de Janeiro beginnt der Karneval

  • Es geht wieder los in Rio! Als Höhepunkt des Karnevals beginnt heute Nacht der Umzug der Sambaschulen. 
  • Die zahlreichen Sambaschulen treten mit 3000 bis 5000 Teilnehmern an, aufgeteilt in bis zu 40 Gruppen mit fünf bis acht Festzugswagen.
  • Im Sambodromo werden sich rund 90’000 Zuschauer drängen. 
Sambaschule Unidos da Tijuca.
Sambaschule Unidos da Tijuca.Bild: Getty Images North America
    DANKE FÜR DIE ♥
    Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
    (Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
    5 CHF
    15 CHF
    25 CHF
    Anderer
    twint icon
    Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

    Das könnte dich auch noch interessieren:

    Abonniere unseren Newsletter