DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Waadtländer Regierung und Parlament bei Feier in Lausanne vereidigt



Bei einer Feier in der Kathedrale von Lausanne sind am Dienstag die sieben Mitglieder der Waadtländer Kantonsregierung sowie die 150 Mitglieder des Parlaments vereidigt worden. Sie traten die Amtszeit von fünf Jahren an.

Neue Präsidentin der Waadtländer Regierung ist Nuria Gorrite, die ihren Parteikollegen Pierre-Yves Maillard ablöste. Sie betonte den «konstruktiven Geist» des Waadtländer Regierungskollegiums.

Besonders verabschiedet wurde Anne-Catherine Lyon (SP), die nach 15 Jahren an der Spitze des Departements für Bildung und Kultur abgetreten war. Zum ersten Mal an der Feier dabei war Cesla Amarelle, die den Sitz ihrer abtretenden Parteikollegin Lyon gewonnen hatte.

Bei der traditionellen Vereidigung waren auch Vertreter anderer Kantone wie der Genfer Regierungspräsident François Longchamp anwesend. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter