Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Geldpolitik: IWF-Direktorin Lagarde kandidiert für zweite Amtszeit



Die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, kandidiert für eine zweite Amtszeit. «Ja, ich bewerbe mich für ein zweites Mandat», sagte sie am Freitag dem Sender France 2.

Zuvor hatten Deutschland, Grossbritannien und Frankreich Unterstützung für eine Kandidatur Lagardes signalisiert. Der IWF hatte am Mittwoch offiziell das Rennen um den Spitzenposten eröffnet. Lagardes Amtszeit läuft Ende Juli aus. Sie hatte sich bereits offen für eine erneute Kandidatur gezeigt.

Den ungeschriebenen Regeln zufolge stellen die Europäer den Chef des IWF und die USA den der Weltbank. Doch dieses Arrangement steht zunehmend in der Kritik, die Schwellenländer fordern mehr Einfluss in den internationalen Finanzinstitutionen. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter