Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Traum erfüllt» - Criss Angel enthüllt Hollywood-Stern



Der amerikanische Illusionskünstler Criss Angel hat sich einen Hollywood-Traum erfüllt. Am Donnerstag enthüllte er die 2615. Plakette auf dem berühmten «Walk-of-Fame»-Bürgersteig im Herzen der Filmmetropole.

In den 1990er Jahren sei er hier als «hungernder Künstler» entlang gelaufen und habe davon geträumt, einmal berühmt zu werden, sagte Angel bei der Zeremonie.

Sein Stern auf dem Hollywood Boulevard befindet sich gegenüber der Plakette von Harry Houdini (1874 - 1926). Der legendäre Entfesselungskünstler war im Oktober 1975 posthum mit einem Stern geehrt worden.

Angel ist für spektakuläre Entfesselungen und gefährliche Tricks bekannt. 2002 verbrachte er 24 Stunden mit dem Kopf nach unten - und an einen Beatmungsschlauch angeschlossen - in einem durchsichtigen Wassertank auf dem New Yorker Times Square. In Las Vegas führt er die Show «Mindfreak Live» auf. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter