DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Arbeitsunfall

Schwere Verbrennungen nach Explosion in Tessiner Pulverfabrik

16.09.2014, 12:06

In Bodio TI ereignete sich am Dienstagmorgen eine Explosion in einer Fabrik für Grafitpulver. Dabei wurden drei Angestellte sowie ein externer Mitarbeiter verletzt, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte.

Die Männer aus Spanien, Deutschland und Italien erlitten teils schwere Verbrennungen, so die Kantonspolizei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rega transportierten einen 61-jährigen Spanier umgehend per Helikopter ins Spital. Zu den genauen Unfallursachen ist laut Kantonspolizei noch nichts bekannt. (sda/bellinzona)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter