Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ostern: Freiwillige legen mit Tausenden Eiern ein Mosaik in Lausanne



In Lausanne haben Freiwillige an Ostern ein Mosaik aus mehr als 34'000 gefärbten Eiern gelegt. Mit der Tradition sollte Geld gesammelt werden für Familien, deren Kinder an Krebs leiden.

Ein gelbes Küken auf einer Eierschale wurde dieses Jahr als Motiv gewählt. Wer es wollte, konnte für einen Franken ein Ei kaufen und es selbst ins Bild auf einem Platz in der Nähe des Seeufers einsetzen. Rund 100 Freiwillige legten ausserdem Hand an, um das Mosaik fertigzustellen.

Das gesammelte Geld kommt einer Westschweizer Organisation für Kinderkrebshilfe zu Gute. Die gefärbten Eier werden für wohltätige Zwecke gespendet. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter