DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

UNO-Sicherheitsrat beschränkt Öllieferungen an Nordkorea



Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der UNO-Sicherheitsrat neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Öllieferungen an das kommunistisch regierte Land werden auf zwei Millionen Barrel pro Jahr beschränkt.

Der Rat stimmte am Montag (Ortszeit) einstimmig für eine entsprechende Resolution, die zudem Rohöl-Lieferungen bei ihren derzeitigen Liefermengen deckelt und Lieferungen von Erdgas ganz verbietet.

Der Entwurf der USA wurde auch mit Unterstützung Chinas und Russlands angenommen. Nordkorea hatte vor gut einer Woche seinen bisher gewaltigsten Atomtest vorgenommen. (sda/dpa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter