DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wirbel um Video mit vulgären Trump-Äusserungen über Frauen



Zwei Tage vor der nächsten TV-Debatte der US-Präsidentschaftskandidaten sorgt ein Video mit vulgären Äusserungen von Donald Trump über Frauen für Wirbel. In der Aufzeichnung von 2005 beschreibt Trump überdeutlich, wie er eine Frau verführt.

Er fühle sich «automatisch» zu schönen Frauen hingezogen, sagte er im Video. «Ich fange einfach an, sie zu küssen...Ich warte nicht einmal...Und wenn du ein Star bist, dann lassen sie es zu.»

Trump äussert sich in dem Video, das am Freitag von der «Washington Post» veröffentlicht wurde, privat in einem Gespräch mit dem Moderator der Infotainment-Fernsehsendung «Access Hollywood».

Der Republikaner selber sprach in einer schriftlichen Erklärung von Äusserungen, wie sie Männer in Umkleideräumen machten. «Ich entschuldige mich, wenn ich jemanden beleidigt habe.»

Trumps demokratische Rivalin Hillary Clinton nannte Trumps Bemerkungen im Video «schrecklich». «Wir dürfen es nicht zulassen, dass dieser Mann Präsident wird», sagte Clinton.

Politische Analysten erklärten in ersten Kommentaren, dass die Enthüllung Trump möglicherweise als Kandidaten erledigen werde. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter