Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Easyjet-Chefin McCall verlässt Billigflieger nach sieben Jahren



Die Chefin der britischen Fluggesellschaft Easyjet, Carolyn McCall, verlässt das Unternehmen. McCall wechselt am Jahresende zu der Fernsehsendergruppe ITV. Die 55-jährige McCall hatte die Führung des Billigfliegers vor sieben Jahren übernommen.

Für McCall ist der Posten an der Spitze der ITV-Gruppe nicht der erste Job in der Medienbranche. Vor ihrem Führungsjob bei Easyjet leitete sie den Zeitungsverlag Guardian Media Group. In den vergangenen Tagen hatten britische Medien bereits über McCalls Abgang bei Easyjet spekuliert. Am Montag gaben nun beide Unternehmen den Wechsel offiziell bekannt.

Easyjet ist gemessen an den Passagierzahlen die zweitgrösste Fluggesellschaft in Europa hinter Ryanair. Im vergangenen Jahr beförderte die Fluglinie eine Rekordzahl von 74.5 Millionen Passagieren.

McCall verlässt den Billigflieger allerdings in unruhigen Zeiten: Der Absturz des britischen Pfunds nach dem Brexit-Votum für einen Ausstieg des Landes aus der Europäischen Union belastet die Unternehmensbilanz.

Wie Easyjet zudem in der vergangenen Woche mitteilte, will das Unternehmen eine neue Fluglinie unter dem Namen Easyjet Europe mit Sitz in Wien gründen. Dadurch solle es ihm unabhängig vom Ausgang der Verhandlungen zwischen der EU und Grossbritannien weiter möglich sein, Flüge in der EU anzubieten. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx/1.14.0 (Ubuntu)