Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gif-Beweis

Das schleckt keine Geiss weg: 14 Beweise dafür, dass Ziegen die besseren Katzen sind

13.06.14, 07:01 13.06.14, 18:38

Nachdem wir Ihnen bereits glaubhaft (so hoffen wir) machen konnten, dass Eulen die besseren Katzen sind, kommt der Nachzieher. Mit 14 Gifs werden wir Ihnen nun beweisen, dass Ziegen ebenfalls die besseren Büsis sind. Und das schleckt keine Geiss weg. 

Apropos schlecken: Machen Sie das mal einer Ziege nach

Gif: Giphy

So sanft kann diese Ziege schlecken, dass sogar ein ganz dünnes Pommes-Chips ganz bleibt

Gif: Giphy 

Gebt. der. Ziege. was. zum. Schlecken!

Gif: Giphy 

Geissen sind eigentlich sehr sportliche Tiere

Gif: Giphy 

Das sehen Sie aber hier noch nicht, erst weiter unten

Gif: Giphy 

Jetzt aber: Sport!

Gif: Giphy

Diese kleine Ziege kann sogar den «Handstand»

Gif: Giphy

Gebt einer Ziege irgend ein anderes Tier, auf dem sie stehen kann und sie wird es tun. Egal ob Sau, ...

Gif: Giphy 

... Nilpferd ...

Gif: Giphy 

... Schildkröte ...

Gif: Giphy

... oder Pferd

Gif: Giphy

Ziegen sind auch sehr ausdauernd. Ausdauernder noch als junge Hunde

Gif: Giphy

Sie dürfen keiner Ziegen-Geschichte fehlen: Die «Myotonic Goats». Wie, die kennen Sie nicht?

Nähert sich eine Gefahr, verfallen sie in eine kurze Schreckstarre

(lue)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Slant 14.06.2014 14:22
    Highlight Entsprechendes Game dazu.
    2 0 Melden

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen