Schule - Bildung
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Ding der Unmöglichkeit

Diesen Test werden Sie auf keinen Fall bestehen

Haben Sie schon mal versucht, 24 Stunden lang nichts zu lesen? Seien Sie sicher, es wird Ihnen nicht gelingen. Dieses Video beweist es:

Die Macher der Kampagne «Do not read this» wollen mit ihrem Video darauf aufmerksam machen, dass nur Menschen, die nicht lesen können, diesen Test bestehen werden. Doch diese Personengruppe ist alles andere als klein: Weltweit ist jeder siebte Erwachsene davon betroffen. 

In der Schweiz leben 800'000 Menschen, die nicht gut genug lesen und schreiben können, um ihren Alltag zu bewältigen. Das schreibt die «Stiftung für Alphabetisierung und Grundbildung Schweiz» auf ihrer Seite. (viw)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Richtich oder valsch? «Schreiben nach Gehör» steht in mehreren Kantonen auf der Kippe 

In vielen Schulen dürfen Primarschüler so schreiben, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Der Kanton Nidwalden ist vorgeprescht und verbannt das lautgetreue Schreiben neu ab der 2. Klasse aus den Schulzimmern. Das will nun auch der Zuger Bildungsrat prüfen. 

«Mein Nahme ist Lena und ich besize eine Kaze»: Sätze wie diesen schreibt so mancher Primarschüler in sein Aufsatzheft – und das ganz ohne Rotstift-Korrektur des Lehrers. In vielen Schweizer Schulen dürfen Primarschüler so schreiben, wie sie sprechen. «Schreiben nach Gehör» heisst das Konzept aus dem Lehrplan 21 – und es ist umstritten. Der Kanton Nidwalden wird das lautgetreue Schreiben nun ab der 2. Klasse aus den Schulzimmern verbannen, wie die NZZ berichtet. 

Der Widerstand wächst …

Artikel lesen
Link to Article