Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Basel's Marco Streller is celebrated by his teammates after first goal during an UEFA Champions League group B matchday 2 soccer match between Switzerland's FC Basel 1893 and Britain's Liverpool FC in the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, on Wednesday, October 1, 2014. (KEYSTONE/Patrick Straub)

Die Spieler des FCB bejubeln das Führungstor durch Marco Streller. Bild: KEYSTONE

Champions League, 2.Runde

Wieder eine Sternstunde! Der FCB bezwingt mit einer grandiosen Leistung den FC Liverpool

In einem packenden Duell bezwingt der FC Basel die «Reds» aus Liverpool völlig verdient mit 1:0.  Nach einer dominanten ersten Halbzeit belohnten sich die «Bebbi» zu Beginn der zweiten Hälfte mit dem Führungstor. Den Treffer erzielte Marco Streller nach einem Eckball. Damit gelingt den Baslern eine eindrückliche Reaktion auf die hohe Niederlage gegen Real Madrid.

01.10.14, 19:30 02.10.14, 00:13

Ticker: 1.10.14: Basel - Liverpool



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Knall in Basel! FCB schmeisst Trainer Wicky raus – Alex Frei übernimmt interimistisch

Der FC Basel trennt sich per sofort von Trainer Raphael Wicky. Nach der 1:2-Niederlage in der 2. Qualifikationsrunde für die Champions League bei PAOK Saloniki hat der FCB seinen Cheftrainer nach einer internen Analyse freigestellt. Ersetzt wird Wicky durch U18-Trainer Alex Frei, der die Mannschaft interimistisch übernimmt. Der Nati-Rekordtorschütze wird am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Xamax auf der Bank sitzen. Unterstützt wird er dabei von Marco Schällibaum, der 1999 bereits …

Artikel lesen