Tier

Free Piggy!

Ein Schwein rettet sich mit einem Ninja-Sprung vor dem Schlachthaus

14.06.14, 09:05 17.06.14, 07:53

Irgendwo auf einer Strasse in Südamerika wird ein Lastwagen gefilmt. Plötzlich tauchen zwei Öhrchen an seinem oberen Rand auf und schliesslich das ganze, stattliche Schwein. Dann passiert das Unglaubliche: Die Sau setzt todesmutig zum Sprung aus etwa vier Metern Höhe an. 

Es ist anzunehmen, dass das arme Tier auf dem Weg zum Schlachthaus war und es seine allerletzte Chance gepackt hat, die ihm geboten wurde.

Gut gemacht, Schinken in spe! Ginge es nach uns, müsste das Borstenvieh begnadigt werden.

Video: YouTube/Tony76

(lue)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen