Ukraine
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ukraine

30 Tote bei Raketenbeschuss in der Ostukraine

11.07.14, 14:20 11.07.14, 15:31

Bei den Kämpfen von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine sind nach Angaben aus dem Innenministerium mindestens 30 Soldaten und Grenzschützer getötet worden. Die Regierungstruppen seien mit Raketenwerfern beschossen worden, sagte ein Berater des Ministeriums am Freitag.

Die Zahl der Opfer könne noch steigen. Die Regierungstruppen gehen mit einer abgestimmten Offensive von Armee und Truppen des Innenministeriums gegen die Separatisten vor, die im Gebiet von Donezk, Lugansk und Slawjansk «unabhängige Volksrepubliken» ausgerufen hatten. Sie streben eine Abspaltung des Gebiets von der Ukraine an. (pma/sda/reu/dpa)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Streiche, Geld und Zigarettenmief – wie die Telefonzelle meine Kindheit bereicherte

Wann ich zuletzt eine Telefonkabine betreten habe, weiss ich nicht mehr. Als ich aber gestern las, dass es um die kleinen Telefonhäuschen definitiv geschehen ist, wurde ich doch etwas wehmütig. Erinnerungen kochten in mir hoch. Erst nur vereinzelt, dann immer mehr und plötzlich wurde mir bewusst, was für eine zentrale Rolle die Telefonkabine in meiner Kindheit eigentlich gespielt hatte.

In meinem kleinen Kuhkaff hatten wir genau eine Telefonzelle, direkt neben der Poststelle, so wie sich das …

Artikel lesen