DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Shutterstock

Tschhhhhhh ....

Der 1. August ist der beste Tag des Jahres – der internationale Tag des Bieres. Dazu also: 10 Gründe, warum Bier grossartig ist

Ja, ja und der Schweizer Nationalfeiertag fällt dieses Jahr ausgerechnet auch auf den 1. August. Aber zum Glück lassen sich diese beiden Ereignisse perfekt miteinander verbinden. 



«Der Internationale Tag des Bieres findet jährlich am ersten Freitag im August statt. An diesem Tag wird weltweit das Getränk Bier gefeiert und getrunken», steht im dazugehörigen Wikipedia-Artikel.  Also machen wir doch genau das. Wir feiern den Gerstenstaft! 

Zehn Gründe (oder: betrunkene Weisheiten), warum Bier toll ist

1. Weil man Glück zwar nicht kaufen kann, dafür Bier, weswegen man Glück also doch kaufen kann

Bild

bild: imgur

2. Weil Bier der Beweis dafür ist, dass es einen Gott gibt

bild: imgur

3. Weil es immer irgendwo Platz für Bier hat 

Bild

bild: imgur

4. Weil Batman Bier trinkt 

Bild

bild: imgur

5. Weil Bier Salat ist = gesund ist 

Bild

bild: imgur

6. Weil uns Bier ein Lächeln schenkt 

Bild

bild: imgur

7. Weil Bier unsere Fantasie anregt 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

8. Weil uns Bier über die wichtigen Dinge im Leben nachdenken lässt 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Giphy

9. Weil der Dartpfeil im Fuss mit Bier intus nicht mehr so weh tut 

Bild

bild: imgur

10. Weil Bier überall ist 

Bild

bild: imgur

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Alkohol-Mineralwasser kommt in die Schweiz – Suchtexperten sind alarmiert

Mineralwasser, das betrunken macht: In den USA boomen die sogenannten «Hard Seltzers». Bald dürfte der Trend auch in die Schweiz überschwappen. Sucht Schweiz warnt bereits jetzt vor einer Alcopop-Krise 2.0.

Verkauft werden sie in weissen stylischen Dosen, versetzt mit einem bunten Farbtupfer – und sie könnten das Trendgetränk des Sommers werden: Die alkoholhaltigen Sprudelwasser, versetzt mit einem Sprutz Ananas-, Mango- oder Passionsfruchtaroma und einem Schuss Alkohol.

In den USA gehen die Verkäufe der sogenannten «Hard Seltzer» gerade ab durch die Decke. White Claw, eines der marktführenden Unternehmen in den USA, konnte seine Verkäufe bis Juli um 238 Prozent steigern. Der Boom führte …

Artikel lesen
Link zum Artikel