DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Resultate zur Abstimmung über die Volksvorschläge im Kanton Bern

Im Kanton Bern soll sich im politischen Ablauf etwas ändern. Volksvorschläge sollen mit dieser Verfassungsänderung vor Eventualanträgen aus dem Parlament den Vorrang erhalten. Alle Resultate und Informationen dazu findest du hier.
15.05.2022, 09:3815.05.2022, 10:37

Bern: Volksvorschläge vor Eventualanträgen

Die Resultate: Am Abstimmungssonntag ab 12 Uhr findest du hier die Resultate zur kantonalen Abstimmung in Zürich.

Bislang konnte das Berner Parlament Volksvorschlägen («konstruktiven Referenden») mit einem Eventualantrag zuvor kommen. Die Volksvorschläge wurden bei Einreichung eines Antrages im Parlament automatisch abgewiesen. Neu soll sich diese Praxis umkehren. Volksvorschläge erhielten damit Vorrang vor Eventualanträgen aus dem Parlament.

Bern: Die Resultate der nationalen Vorlagen

Auf nationaler Ebene stimmt die Schweiz am 15. Mai über drei Gesetze ab. Die Schweizer Stimmbevölkerung befindet über das Filmgesetz (oder «Lex Netflix»), ein neues Transplantationsgesetz und über das Frontex-Referendum. Hier die kantonalen Ergebnisse:

Filmgesetz

Darum gehts: Bundesrat und Parlament wollen, dass Streaminganbieter wie Netflix vier Prozent ihres in der Schweiz erwirtschafteten Umsatzes in die Schweizer Filmbranche investieren müssen. Mehr dazu hier.

Transplantationsgesetz

Darum gehts: In der Schweiz soll in Sachen Organspende neu die Widerspruchslösung gelten. Wer seine Organe nicht spenden will, muss dies explizit vor seinem Tod festhalten. Die Hinterbliebenen können allerdings immer noch intervenieren. Mehr dazu hier.

Frontex-Referendum

Darum gehts: Die EU baut die europäische Grenzschutzagentur aus. Die Schweiz ist über die Bilateralen Verträge verpflichtet, etwas zu den Mehrkosten beizutragen. Mehr dazu hier.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Restaurant Bären in Ins BE steht in Flammen – Einsatzkräfte mit Grossaufgebot

Bei einem Brand in einem leerstehenden Restaurant in Ins ist am Dienstagabend erheblicher Sachschaden entstanden. Der Dachstock des Gebäudes brannte komplett aus.

Zur Story