DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Steuersenkung in weiter Ferne – Finanzdirektorin Simon zögert Entscheid hinaus

11.03.2016, 04:1011.03.2016, 09:00
  • Eigentlich hatte die kantonale Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) vor kurzem noch angekündigt, die künftige Steuerstrategie demnächst auf den Tisch zu legen. Daraus wird scheinbar nichts, wie «Der Bund» schreibt.
  • Plötzlich heisst es, dass der Regierungsrat erst im August über eine Steuersenkung entscheiden will. Der Grosse Rat ist dann erst im November an der Reihe.
  • Das freut die FDP-Fraktion gar nicht. Zumal der Auftrag, eine Steuerstrategie auszuarbeiten, bereits vor vier Jahren erteilt wurde. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.derbund.ch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
«Liebe Brasserie Lorraine, dafür bleibt dir der Gruppensex erspart ...»
Die Brasserie Lorraine steht schon wieder in den Schlagzeilen. Dieses Mal, weil sie Armeeangehörige nicht bedient hat. Sie erfüllt damit weiterhin ihre Brennpunktfunktion im Generationenkonflikt.

Liebe Brasserie Lorraine

Zur Story