DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Junger Motorradfahrer verunfallt auf A2 im Tessin tödlich

27.06.2015, 09:3628.06.2015, 14:52

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn A2 auf der Höhe von Capolago TI tödlich verunfallt. Er war in Richtung Süden unterwegs als er die Kontrolle über das Motorrad verlor und in eine Leitplanke prallte. Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle.

Die Autobahn blieb bis kurz vor 6 Uhr gesperrt, wie die Kantonspolizei Tessin mitteilte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Bereits der zweite Fall in einer Woche: Wanderer (46) stürzt beim Äscher ab – tot

Ein 46-jähriger Wanderer ist am Donnerstag auf dem Weg vom Äscher zum Seealpsee in Appenzell Innerrhoden tödlich verunglückt. Er stürzte aus noch nicht geklärten Gründen über steiles Gelände ab und konnte nur noch tot geborgen werden. Auf dem gleichen Weg war bereits am Montag eine Berggängerin verunglückt.

Der 46-jährige Mann wanderte zusammen mit einem Kollegen vom Äscher in Richtung Seealpsee, wie die Innerrhoder Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Im Gebiet Äscher/Chobel stürzte er über …

Artikel lesen
Link zum Artikel