Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schüsse auf Türken

35-Jähriger in Muttenz BL mehrfach angeschossen – Polizei sucht Zeugen

Gemäss Polizeiberichten war ein 35-jähriger Mann zusammen mit einem 24-jährigen Kollegen kurz vor 2 Uhr morgens auf der St.Jakob-Strasse in Muttenz unterwegs. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 10 verliess der 35-jährige Türke das Fahrzeug. Kurz nachdem der Mann ausgestiegen war, eröffnete mindestens eine unbekannte Person das Feuer. 

Der 24-jährige Begleiter lud den durch mehrere Schüsse getroffenen Kollegen in das Auto ein und brachte ihn in ein Spital. Das Opfer erlitt erhebliche Verletzungen und musste notoperiert werden. Sein Gesundheitszustand ist mittlerweile stabil. Die Polizei sucht Zeugen. (wst)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lastwagenchauffeur stirbt bei Unfall auf der A2 in Baselland

Bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A2 im Kanton Baselland ist am Donnerstag ein Lastwagenchauffeur ums Leben gekommen. Der 57-Jährige hatte wegen eines medizinischen Problems die Herrschaft über seinen Camion verloren.

Nach Angaben der Baselbieter Polizei ereignete sich der Unfall kurz nach 8 Uhr im Oberburgtunnel zwischen Eptingen und Diegten BL in Fahrrichtung Basel. Dort streifte das Lastwagen die Tunnelwand und kollidierte mit der Leitplanke. Kurz nach der Ausfahrt Diegten kam das …

Artikel lesen
Link to Article