DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Lustiges sehen und erkennen.   Bild:kafi freitag

FragFrauFreitag

Liebe Kafi, kann man Humor lernen? Und wenn ja, dann wie? Danke und herzlichen Gruss. Aila, 51



Liebe Aila

Grossartige Frage, danke! Und superkurz, I like! Trotzdem hätte mich noch was brennend interessiert: Geht es um den eigenen Humor oder den Humor des Gegenübers? Haben Sie selber das Bedürfnis, mehr Humor zu haben oder wünschten Sie sich, jemand anders hätte mehr davon? Das ist in dieser Frage ein sehr wichtiger Punkt, weil die Antworten hier schwer auseinanderdriften.

Ich bin nämlich der Meinung, dass man dem eigenen Humor ein klein wenig auf die Sprünge helfen kann, während man am Humor eines anderen Menschen nicht viel zu rütteln hat. Sich selber kann man diesbezüglich etwas challengen, indem man den Blick für Lustiges schult. Ich bin ja ein grosser Freund der Situationskomik, der unzähligen Alltagsmomente, die ungewollt etwas sehr Schräges und Amüsantes haben. Diese kann man lernen zu erkennen, indem man mit offenen Augen und offenen Ohren durch die Welt geht. Wenn man diesen Blick erst einmal geschult hat, dann wird man mindestens einmal täglich mit einem Schmunzeln belohnt und kann sich bald auch ob Dingen belustigen, die so lustig eigentlich gar nicht sind. Und das ist meiner Meinung nach eh die geilste Art von Humor. Die, die sich dort verbreitet, wo eigentlich gar kein Platz für sie ist. So im Sinne von: Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ich habe für diese Situationen eine überaus fein eingestellte Sensorik. Mich erkennen sie daran, dass ich laut herauslache, wenn eine Mutter in der Migros laut austickt und ihr Kind in den Senkel stellt. Gar nicht lustig finden Sie? Aber sowas von, sage ich!

Gar nicht lustig finden Sie? Aber sowas von, sage ich!

Den Humor eines Partners oder einer Freundin nach seinem Gusto verändern zu wollen, kann man sich dagegen schenken. Entweder der Sinn für Humor passt, oder er passt eben nicht. Das habe ich auch erst auf die harte Tour lernen müssen und finde heute, dass es vermutlich das Wichtigste überhaupt ist, dass man mit einem Menschen lachen kann. Vieles Anderes lässt sich zurechtbiegen oder mit Grosszügigkeit übersehen. Der Humor, der nicht matcht, bleibt hingegen auf ewige Zeiten ein Handicap.

Mit herzlichem Grusse. Ihre Kafi.

Fragen an Frau Freitag? ​ 

Hier stellen! 

Kafi Freitag (40!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 11-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Bild

Bild: Kafi Freitag

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FragFrauFreitag

Hoi Kafi. Wie bringt man ein Kind davon ab, Fluchwörter zu benutzen? Liebe Grüsse. Sandra, 30

Liebe Sandra  Oh Shit! Mit dieser Frage sind Sie bei mir nun tatsächlich an der falschen Adresse, bin ich doch eine grosse Liebhaberin des gepflegten Fluchens. Ich finde es eine wunderbare Ausdrucksform und ich mag den besonderen Singsang, wenn Anderssprachige es tun. Vor ein paar Monaten sass ich während etwa sechs Stunden bei einer brasilianischen Extension-Expertin (ein Hochzeitsgeschenk, den Roboterstaubsauger hatte ich drum bereits) und hatte die Gelegenheit, vielen Gesprächen zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel