Digital kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Düstere Prognosen

Sony verkauft PC-Sparte



Kunimasa Suzuki, Senior General Manager E-Marketing and Solutions Division, Sony Corporation, right, and Mohit Parasher, General Manager, AV/IT Division Sony India Pvt. Ltd. pose with Sony Vaio laptops during its launch in New Delhi, India, Tuesday, Nov. 23, 2004. The laptops are priced from Rs. 80,000 (US$ 1,739) to Rs.105,000 (US$ 2,282). (KEYSTONE/AP Photo/Sebastian John)

Ob an der Marke Vaio festgehalten wird, ist nicht bekannt. Bild: AP

Wegen Verlusten im Geschäft mit Fernsehern und Computern strich der Elektronikriese am Donnerstag seine Jahresprognose zusammen und geht nun statt eines erwarteten Gewinns von roten Zahlen aus. 

Als Konsequenz wird das PC-Geschäft mit der Marke Vaio an einen Tokioter Investmentfonds abgestossen. Zudem wird die Fernseher-Sparte zum Juli in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert. Bis März 2015 dürften rund 5000 Arbeitsplätze wegfallen.

Zwar kehrte Sony in den ersten neun Monaten dank des schwachen Yen mit einem Nettogewinn von 11,2 Milliarden Yen (100 Millionen Franken) in die schwarzen Zahlen zurück. Am Ende des Jahres dürfte unterm Strich dennoch ein Minus von 110 Milliarden Yen anfallen. (pru)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2000 Franken für eine Playstation 5: Anbieter verlangen dreiste Preise auf Ricardo

Als Sony Ende September mit den letzten Informationen zu Preis und Release-Datum der Playstation 5 in der Schweiz den Vorverkauf startete, war die PS5 in wenigen Stunden ausverkauft. Viele Gamer wurden auch zum Verkaufsstart am 19. November in der Schweiz enttäuscht: Die zweite Ladung an Konsolen war wieder innert Minuten ausverkauft.

Nochmals kurz das Wichtigste zur neuen Sony-Konsole: Die «light» Version der PS5 ohne Blu-Ray-Laufwerk kostet 399 CHF. Mit Laufwerk kostet sie 100 Franken mehr, …

Artikel lesen
Link zum Artikel