DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Space & Time nennt sich dieses Konzept.
Space & Time nennt sich dieses Konzept.
Bild: Google+
Die schönsten Motorola-Smartwatch-Konzepte

Wenn die Google-Uhren tatsächlich so abgefahren aussehen wie diese 22 Konzepte, werde auch ich zugreifen

Motorola hat für die bald erscheinende Smartwatch Moto 360 einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die zahlreichen Einsendungen lassen die Vorfreude auf die digitalen Uhren in die Höhe schnellen.
09.06.2014, 07:0009.06.2014, 08:33
No Components found for watson.rectangle.
Philipp Rüegg
Folgen

Wenn man all die fantasievollen Uhrenkonzepte der Moto 360 anschaut, packt einen gleich der Kaufrausch. Welches davon prämiert wird, gibt Motorola demnächst bekannt. Wir hoffen, dass es möglichst viele davon ins fertige Produkt schaffen werden.

Kreisbasierende Uhr

Bild: Google+

Modern-Retro

Bild: Google+

Faltdesign

Animiertes GIFGIF abspielen
Gif: Google+

Motogotchi

Bild: Google+

Moto Simple

Bild: Google+

Soundcloud-Konzept

Bild: Google+

Tron Legacy

Bild: Google+

Mr.-Jones-Uhr

Bild: Google+

Klassischer Micky

Bild: Google+

Farbtemperatur je nach Tageszeit

Bild: Google+

Analog trifft auf Digital

Bild: Google+

Apps im Fokus

Scheiben-Design

Bild: Google+

Minimal und elegant

Animiertes GIFGIF abspielen

Jarvis («Iron Man»)

Bild: Google+

Fitbit-Konzept

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Google+

Multifunktional

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Google+

Kosmos-Uhr

Bild: Google+

Kalender-Uhr

Bild: Google+

Popup-Design

Bild: Google+
Bild: Google+
Bild: Google+

Transparente Scheiben

Bild: Google+

Noch nicht sattgesehen? Hier geht's zur vollständigen Liste.

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Wer glaubt, SwissCovid sei eine Spionage-App, hat diese Tweets noch nicht gesehen

Seit Donnerstag steht die Corona-Warn-App SwissCovid offiziell zum Download bereit. Anders gesagt: Nun sind WhatsApp-Gruppen-Benachrichtigungen nicht mehr die schlimmsten Notifications...

Die Schweizer Corona-Warn-App SwissCovid ist endlich am Start. Sie soll mithelfen, eine potenzielle zweite Corona-Welle möglichst flach zu halten. Mit der vom Bund lancierten App sollen Covid-19-Infektionen rasch erkannt und Ansteckungsketten nachverfolgt werden können.

Die Nutzung der Corona-Warn-App geschieht anonym und sie greift zu keinem Zeitpunkt auf den Standort zu. Da alle sensitiven Informationen stets auf dem eigenen Smartphone bleiben, sprich nicht auf einem fremden Server zentral …

Artikel lesen
Link zum Artikel